Zum Inhalt springen

Gefüllte Schultüte mit Süßigkeiten und Spielzeug

Wer sich nicht nur das Basteln, sondern auch das Befüllen der Schultüte sparen möchte, greift einfach auf eine bereits gefüllte Schultüte zurück. Praktischer geht es wohl kaum! Gerade dann, wenn Hektik droht, die Freude am ersten Schultag (auch für Mama und Papa) verschwinden zu lassen, handelt es sich hierbei um eine tolle Alternative, ein wenig Stress zu reduzieren. Doch was kommt in die Schultüte rein? Kaufst du damit die „Katze im Sack“? Nein! Wir geben dir einen kleinen Überblick darüber, was dich bei der gefüllten Schultüte erwartet.

Die gefüllte Zuckertüte – leckere Naschereien

Hierbei handelt es sich wohl um die klassischste Variante einer gefüllten Schultüte. Der Hersteller füllt die Tüte vorzugsweise mit Naschereien. Besonders charakteristisch hierbei ist, dass auf Schokolade weitestgehend verzichtet wird. Dies hat keine traditionellen Gründe, sondern beruht lediglich auf der Tatsache, dass die Schokolade bei den warmen Temperaturen im Sommer ohnehin schmelzen würde. Viel sinnvoller ist es daher, auf Fruchtgummi u. ä. zurückzugreifen.

Der Mix aus Süßigkeiten und Schreibutensilien

Gefüllte Schultüte

Noch ein wenig „schulspezifischer“ fallen Schultüten aus, die nicht nur mit Süßigkeiten, sondern auch mit Schreibutensilien bestückt werden. Somit ist auch schon der erste Grundstock für die ersten Tage als Schüler gelegt. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang Schultüten, die unter anderem:
• eine Schere
• einen Radiergummi
• einen Spitzer
• Aufkleber
• Schlüsselanhänger
in sich tragen. Hierbei handelt es sich um Schulaccessoires, die wirklich jeder Erstklässler gut gebrauchen kann.

Gefüllte Schultüten mit zufälliger Auswahl

Gefüllte Schultüte - Lollies

Diese Schultüten bieten nicht nur dem Kind, sondern auch den Eltern einen Überraschungseffekt. Viele Hersteller wählen die Produkte, die sie in die gefüllte Schultüte packen rein zufällig aus. Auch wenn generell davon ausgegangen werden kann, dass es sich hierbei ebenfalls um einen Mix aus Schul- und Naschutensilien handelt, steht noch nicht bis ins Detail fest, welche Geschenke sich in der Zuckertüte befinden.
Zur Not sollten dann wichtige Accessoires, wie beispielsweise Radierer oder Lineal, separat gekauft werden.

Gefüllte Schultüten für Geschwisterkinder

Oft kommen die gefüllten Schultüten für Geschwisterkinder zum Einsatz und helfen somit dabei, den Tag der Einschulung zu einem rundum harmonischen Erlebnis zu machen. Mit Hinblick auf die Geschwistertüten ist es dann auch nicht weiter „schlimm“, wenn wichtige Schulaccessoires fehlen. Bei dem bunten Mix geht es hauptsächlich um Spaß und darum, den „großen“ Tag mit dem Bruder oder der Schwester zu feiern.

Die Vorteile gefüllter Schultüten

Fest steht: wer seine Schultüten selbst füllt, weiß selbstverständlich genau um deren Inhalt. Doch auch gefüllte Schultüten bringen viele Vorteile mit sich. So überzeugen die meisten Modelle nicht nur optisch, sondern charakterisieren sich unter anderem auch durch:

• ein ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis
• nützliche Inhalte
• trendige Produkte
• ein hohes Maß an Zeitersparnis.

Daher haben Sie sich über die Jahre hinweg als ernstzunehmende Alternative zu klassischen Lösung entwickelt. Gleichzeitig eignen sie sich auch hervorragend als Geschenk für die Kinder befreundeter Familien.